Value-at-Risk and beyond. Analyse moderner Ansätze der by Simon Schweihoff PDF

By Simon Schweihoff

Bachelorarbeit aus dem Jahr 2015 im Fachbereich BWL - financial institution, Börse, Versicherung, word: 1,7, FOM Essen, Hochschule für Oekonomie & administration gemeinnützige GmbH, Hochschulleitung Essen früher Fachhochschule, Sprache: Deutsch, summary: Es ist Ziel der vorliegenden Arbeit, verschiedene Ansätze der Risikomessung unter den Aspekten der regulatorischen Anforderungen zu untersuchen. In diesem Zusammenhang ergeben sich die Fragestellungen, worunter die Risikomessung im Risikomanagementprozess einzuordnen ist, welche Ansätze eine geeignete Quantifizierung von Einzel- und Gesamtrisiken ermöglichen und welche Vorschriften seitens der Aufsichtsbehörden im Hinblick auf Risikomessung bestehen.

Dafür ist in Kapitel 2 zunächst der Risikobegriff unter aktuellem Verständnis in der allgemeinen Definition und seinen verschiedenen Ausprägungen zu erläutern. Eine Risikomessung geht mit einer vorherigen systematischen Identifizierung und einer anschließenden Steuerung und Überwachung aller Risiken einher. Im Rahmen des aufge-zeigten Risikomanagementprozesses soll daher unter Kapitel 2.2 der idealtypische Ablauf in einem installierten Risikomanagement einer financial institution, einer Versicherung oder eines Wirtschaftsunternehmens aufgezeigt werden. Nicht jede artwork von Risiko lässt sich auf dieselbe paintings und Weise bewerten. Daher wird eine Unterteilung in verschiedene Risiko-arten, unter Berücksichtigung von möglichen Risikomessungen, in Kapitel 2.3 vorgenommen.

Risiken können eingegangen werden, sofern sie obvious und in einer Größe quantifizierbar sind. Für die Risikomessung eignen sich sogenannte Risikomaße, wodurch gewisse Risikoarten quantifiziert und in einem Portfolio aggregiert werden können. Der worth in danger (VaR) beschreibt dabei ein modernes Risikomaß und gibt Auskunft über eine mögliche Schadenshöhe. Die Stärken und Schwächen des VaR, inklusive der examine von möglichen Berechnungsmethoden, werden als Schwerpunkt dieser Arbeit in Kapitel three erläutert. Weitere mit dem VaR verwandte Risikomaße werden ebenfalls unter kritischen Aspekten in Kapitel three untersucht. Dabei werden für alle Risikomaße und die Berechnungsmethoden die jeweiligen Vor- und Nachteile analysiert.

Die Banken- und die Versicherungsbranche gehören zu den am stärksten überwachten und regulierten Branchen. Diese Regulierung zielt insbesondere auf verschärfte Anfor-derungen in Bezug auf die Implementierung eines Risikomanagements ab. Einen Überblick über die Aufsichtsbehörden und die wichtigsten Forderungen in Bezug auf die zu etablierende Risikomessung verschafft Kapitel four. Unter dieses Kapitel gehören auch mögliche Ansätze von Rückvergleichen zur Plausibilisierung der prognostizierten Risikowerte.

Show description

Download e-book for iPad: Handbook of Sports and Lottery Markets (Handbooks in by Donald B. Hausch,W. T. Ziemba

By Donald B. Hausch,W. T. Ziemba

Its simple empirical learn and research of natural theories of funding within the activities and lottery markets make this quantity a winner. those markets are easier to check than conventional monetary markets, and their anticipated values and results are easy. via new overviews of scholarship at the facet of racetrack and different making a bet markets to making a bet exchanges and marketplace efficiencies, participants examine quite a few activities in international locations world wide. the result's not just improved information regarding industry forecasting, yet macro- and micro-analyses which are correct to different markets.

* simply studied activities markets demonstrate gains correct for extra complicated conventional monetary markets
* major insurance of activities from racing to jai alai
* New stories of having a bet exchanges and net wagering markets

Show description

Global Bank Regulation: Principles and Policies by Heidi Mandanis Schooner,Michael W. Taylor PDF

By Heidi Mandanis Schooner,Michael W. Taylor

international financial institution legislation: ideas and rules covers the worldwide law of economic associations. It integrates theories, heritage, and coverage debates, thereby offering a strategic method of figuring out worldwide coverage ideas and banking. The e-book beneficial properties definitions of the coverage rules of capital regularization, the most justifications for prudent legislation of banks, the features of instruments used keep an eye on organisations that function throughout all time zones, and a dialogue in regards to the 2007-2009 monetary crises and the iteration of overseas criteria of monetary establishment legislation.

The first 4 chapters of the booklet supply justification for the stern rules of banks and speak about the significance of monetary safeguard. the following chapters describe in larger aspect the most coverage networks and conventional surroundings our bodies chargeable for coverage improvement. additionally they offer information regarding financial institution licensing necessities, top jurisdictions, and financial institution possession and affiliations. The final 3 chapters of the ebook current a radical exam of financial institution capital law, that is probably the most vital components in foreign banking.

The textual content goals to supply info to all economics scholars, in addition to non-experts and specialists attracted to the heritage, coverage improvement, and idea of foreign banking regulation.

  • Defines the over-arching coverage ideas of capital regulation
  • Explores major justifications for the prudent legislation of banks
  • Discusses the 2007-2009 monetary challenge and the subsequent iteration of overseas criteria of monetary establishment law
  • Examines instruments for making sure the sufficient supervision of an organization that operates throughout all time zones
  • Show description

    Torsten Jäger's Operationelle Risiken in Kreditinstituten: Identifikation PDF

    By Torsten Jäger

    Diplomarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich BWL - financial institution, Börse, Versicherung, word: 1,3, Hochschule für Technik und Wirtschaft Berlin, seventy two Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, summary: Es gehört zum Geschäft von Kreditinstituten, Risiken einzugehen und daraus Erträge zu generieren. Diese Tatsache ist für den Bereich der Kredit- und Marktpreisrisiken selbstverständlich. Für beide Risikoarten wurden in den vergangenen Jahrzehnten aufwendige Verfahren entwickelt, die ein aktives und proaktives administration ermöglichen. Auch wenn die Entwicklung der Methoden stetig voranschreitet, so besteht zumindest über grundlegende Definitions- und Abgrenzungsfragen sowie Quantifizierungsverfahren weitgehend Konsens.

    Zunehmend rückt mit operationellen Risiken eine dritte wesentliche Risikoart in den Fokus der Bankhäuser. Zu dieser Entwicklung haben einige spektakuläre Verlustereignisse mit einem teilweise beachtlichen Ausmaß beigetragen. Es wurde eindrucksvoll bewiesen, dass operationelle Risiken auf keinen Fall zu unterschätzen sind und mitunter existenzgefährdenden Charakter annehmen können. Einige ausgewählte Fälle operationeller Verluste seien nachfolgend kurz genannt:

    1993 wurde die Metallgesellschaft bancrupt, nachdem ihr Tochterunternehmen MG Refining & advertising and marketing (MGRM) durch Öl-Termingeschäfte einen Verlust von 1,5 Mrd. USD erlitt.
    Die Insolvenz Jürgen Schneiders, der sich mit gefälschten Unterlagen Kredite bei diversen Bankhäusern erschlich, hinterließ 1994 einen Schaden von 2,7 Mrd. EUR bei über 50 Banken. Durch unautorisierte Geschäfte verantwortete der Händler Nick Leeson 1995 einen Verlust von über 1,4 Mrd. USD und damit die Insolvenz der Barings financial institution. Von der Flutkatastrophe 2002 in Deutschland waren allein one hundred sixty Genossenschaftsbanken mit einem Kreditvolumen von über 2 Mrd. EUR betroffen.

    Show description

    Read e-book online Reziprozität, Vertrauen und Moral - das Verhalten der PDF

    By Patrick Domagalski

    Diplomarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich BWL - financial institution, Börse, Versicherung, be aware: 1,7, Helmut-Schmidt-Universität - Universität der Bundeswehr Hamburg, eighty four Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, summary: In der neoklassischen Kapitalmarkttheorie wird von vollkommenen Märkten ausgegangen und das Verhalten der Akteure wird als rational definiert, used to be auch als Konzept des „Homo Oeconomicus“ bekannt ist. Zudem stellt das „Capital Asset Pricing version“ das Kernstück der neoklassischen Kapitalmarkttheorie dar, in dem nutzenmaximierende Investoren unterstellt werden. Durch die empirische Überprüfung des Kapitalmarktmodells wurden jedoch Abweichungen entdeckt, welche die neoklassische Kapitalmarkttheorie nicht erklären konnte. Diese Abweichungen, die auch als „Anomalien“ bezeichnet werden, deuten darauf hin, dass das Verhalten der Akteure nicht streng rational ist und auf andere Faktoren zurückzuführen ist. Aufgrund der Vielzahl von Abweichungen entwickelte sich schließlich in den 90er Jahren die Forschungsrichtung „Behavioral Finance“, die seitdem das Handeln von Akteuren aus einer verhaltens wissenschaftlichen Perspektive betrachtet. Darüber hinaus existiert mit dem sogenannten Noise Trading-Ansatz die Möglichkeit, das Verhalten von Akteuren, die auf dem Finanzmarkt agieren, nicht nur aus einer psychologischen Perspektive zu beleuchten, sondern die sozialen Aspekte zu berücksichtigen, da sich die Akteure gegenseitig beeinflussen und auch keine homogene Anlegerschaft darstellen.

    Die vorliegende Diplomarbeit beschäftigt sich mit dem Verhalten von Akteuren, die auf dem Finanzmarkt agieren. Dabei stellt die Untersuchung der Handlungen und Verhaltensweisen von Händlern, die als eine Gemeinschaft in Handelsräumen von funding Banken tätig sind, den Schwerpunkt dar. Diese Handlungen und Verhaltensweisen der Händler in einer Gemeinschaft sollen explizit beleuchtet werden, wobei das Konzept der „Communities of perform“ den Rahmen dafür bildet, um daneben die Entwicklungsphasen eines Händlers innerhalb einer solchen buying and selling group erläutern zu können. Dabei soll der Handelsraum als ein sozialer Raum betrachtet werden. Des Weiteren soll die Bedeutung der freundschaftlichen Geschäftsbeziehungen der Händler aufgezeigt werden.

    Show description

    Download e-book for kindle: Die Sicherungsübereignung von Warenlagern: Voraussetzungen, by Maik Schönefeld

    By Maik Schönefeld

    Studienarbeit aus dem Jahr 2004 im Fachbereich BWL - financial institution, Börse, Versicherung, notice: 2,0, Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg (Lehrstuhl für Finanzierung und Banken), Veranstaltung: Seminar Kreditsicherheiten, eight Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, summary: Der Begriff Kredit leitet sich aus dem Lateinischen „credere“ ab und bedeutet „jemandem glauben bzw. Vertrauen schenken“. Dieses Vertrauen bedeutet unter ehrenwerten Kaufleuten die ordnungsgemäße Zahlung der monatlichen Zins- und Tilgungsraten. Dennoch gibt es Kreditnehmer, die ihren Zahlungen nicht nachkommen. Für die Kreditgeber entstehen Forderungsausfälle, die in vielen Beispielen mehr als nur „Peanuts“ sind und erhebliche Wertberichtigungen nach sich ziehen. Von daher sind verstärkte Bonitätsprüfungen und vor allem die Einbringung von Kreditsicherheiten eine konsequente Vorgehensweise der Kreditgeber.
    Überwiegend im Geschäfts- und Firmenkundensegment kommt die aus dem Pfandrecht heraus entwickelte Sicherungsübereignung zum Einsatz. Aufgrund dieser Entwicklung ist die Sicherungsübereignung als einzige Kreditsicherheit nicht gesetzlich geregelt. Die Kreditinstitute haben sich auf grundlegende Sachverhalte geeinigt, die von allen beteiligten Parteien akzeptiert und angewendet werden. Dennoch ergeben sich bei der Sicherungsübereignung Risiken, die vor allem bei der Verwertung und im Insolvenzfall auftreten, wenn es zu Überschneidungen mit anderen Anspruchsrechten aus Sicherungsverträgen kommt.

    In meiner Arbeit gebe ich zu Beginn einen Überblick über die Bedeutung und die Arten der Sicherungsübereignung. Anschließend widme ich mich den erforderlichen Voraussetzungen für eine gültige Sicherungsübereignung. Nach der Überwachung der Sicherungsabsprachen und den Besonderheiten bei der Verwertung, erläutere ich zum Abschluss meiner Arbeit die Probleme, die bei einer Sicherungsübereignung auftreten können und wie diese Probleme umgangen werden können.

    Show description

    Read e-book online Technological Innovation in Retail Finance: International PDF

    By Bernardo Bátiz-Lazo,J. Carles Maixé-Altés,Paul Thomes,Bernardo Batiz-Lazo


    This edited quantity deals a brand new and unique method of the learn of technological switch in retail finance. Documenting advancements within the US along case experiences from  Mexico and Europe, Technological Innovation in Retail Finance addresses the range of monetary associations that populated the markets for retail finance. It deals a huge examine base reflecting not just breadth of contributor pursuits, but in addition a harmony of goal that comes from numerous workshops and reviews on every one other's paintings.


    Technological innovation had an immense position within the shaping and constructing of administrative techniques, exercises, and features in firms delivering retail monetary prone. certainly, apart from modern case reviews for the united kingdom, the present ‘state of the paintings’ within the research of the computerization of monetary companies from an ancient point of view is overwhelmingly interested in advancements within the united states. This quantity overcomes the standard bias in the direction of the so referred to as ‘Atlantic continuity’ within the figuring out of technological swap regarding purposes of knowledge and telecommunication applied sciences (ICT) by way of providing a few assets of area of expertise. It indicates whilst and the way technological swap altered the aggressive depth within the markets for retail finance.

    Show description

    Islamic Banking: Schariakonformes Bankenwesen (German - download pdf or read online

    By Matthias Rickers

    Bachelorarbeit aus dem Jahr 2010 im Fachbereich BWL - financial institution, Börse, Versicherung, word: 1,0, Fachhochschule Oldenburg/Ostfriesland/Wilhelmshaven; Standort Wilhelmshaven (Jade Hochschule), Veranstaltung: Finanzmanagement, Sprache: Deutsch, summary: Der weltweite Prozess der Globalisierung hält, wie in allen Branchen, auch im Finanzbereich Einzug. Ausländisches Kapital, ausländische Kunden und damit auch andere Kulturen werden für deutsche Banken immer wichtiger.
    Aufgrund ihrer Größe besonders interessant ist in dem Zusammenhang die Kundengruppe der Muslime. Und somit das Islamic Banking.
    Noch vor wenigen Jahren wurde das Islamic Banking als Randerscheinung belächelt und wurde von der öffentlichen Wahrnehmung nicht erfasst. Das hat sich inzwischen geändert. Während der Wert der emittierten islamischen Anleihen (Sukuks) im Jahre 2001 noch bei circa 2 Milliarden US-Dollar lag, stieg der Wert bis 2008 auf circa forty seven Milliarden US-Dollar an. Schätzungen von 2008 sagten ein Volumen von a hundred and fifty Milliarden US-Dollar für 2010 voraus. Obwohl dieses Volumen aufgrund der Wirtschaftskrise inzwischen unrealistisch scheint, zeigen diese Daten wie erfolgreich Islamic Banking inzwischen ist und welch gewaltiges Wachstumspotenzial in diesem Bankenbereich steckt. Insgesamt umfasst der Markt für islamische Finanzprodukte bereits ein Gesamtvolumen von 870 Milliarden US-Dollar und veracht-fachte damit sein Volumen innerhalb der letzten 10 Jahre.
    Das Islamisches Bankenwesen definiert sich als jede shape von Finanzdienstleistungen, die nach den Regeln des Islam aufgebaut sind, umfasst. Dazu bedarf es der Einhaltung der Verbote des Riba (Zins) der Gharar (Spekulationen) sowie von Maysir und Qimar (Glücksspiel). Außerdem müssen grundsätzliche Regeln eingehalten werden; so dürfen ethisch moralische Grundsätze nie verletzt werden und es muss stets eine Risiko-, Gewinn- und Verlustteilung vor-liegen.
    Besonderes Interesse hat das Islamic Banking während des Beginns der Finanzkrise geweckt. Während konventionelle Banken Milliarden abschreiben mussten, waren islamische Banken zunächst nicht betroffen. Doch wodurch erreichten sie diesen Vorteil?
    Vielen Menschen ist inzwischen bekannt, dass islamische Banken keine Zinsen nehmen dürfen. Zinsen sind es aber eben, die die Säule des konventionellen Bankensystems darstellen. Wie additionally finanzieren sich islamische Banken?
    Inzwischen sind auch deutsche Banken auf das Islamic Banking aufmerksam geworden und bieten zum Teil erste islamische Produkte an. Hinzu kommt, dass ausländische Banken ebenfalls das vermeintliche Potenzial des deutschen Marktes im Bereich des Islamic Banking erkannt haben wollen. Aber ist ein solches Potenzial überhaupt vorhanden?

    Show description

    Daniel D. Eckert's Weltkrieg der Währungen: Wie Euro, Gold und Yuan um das Erbe PDF

    By Daniel D. Eckert

    Seit der 1. Auflage von Weltkrieg der Währungen Ende 2010 überschlugen sich die Ereignisse auf den Devisenmärkten und in der Welt. In dieser aktualisierten Auflage des Finanzklassikers fließen die ungeheuren Geschehnisse um die Staatsfinanzen in Griechenland ebenso ein wie die rasant steigende Verschuldung der united states. Daniel D. Eckert gibt fundierte und kenntnisreiche Antworten auf alle Fragen.

    Show description

    Get Reputational Risk Management in Financial Institutions PDF

    By Thomas Kaiser,Petra Merl

    Editors Thomas Kaiser (KPMG and Goethe collage) and Petra Merl (UniCredit financial institution AG) have assembled a staff of specialists who supply an creation into the courageous new international of reputational threat within the monetary undefined.

    Reputational chance administration in monetary associations charts the heritage and evolution of this fairly new self-discipline, discussing the way it is controlled, mitigated, and specifically regulated. Readers will obtain functional advice concerning tips to use top perform to enforce a reputational possibility administration framework, hence either looking forward to attainable regulatory standards and bettering the decision-making strategy of the financial institution or bank at which they work.

    With the rise of regulatory scrutiny during this region (for instance within the type of the inner Capital Adequacy review Process), the call for for a pragmatic consultant to the aptitude pitfalls of handling this very capricious and hard-to-quantify threat has elevated. excessive profile occasions equivalent to the London whale at JP Morgan and LIBOR rigging at RBS have ended in larger scrutiny imposed at the recognition of banks and monetary associations. In Hong Kong the rules of reputational hazard has already been brought, with the Hong Kong financial Authority issuing tips in 2008 within the type of the HKMA Supervisory coverage guide. only in the near past in July 2014 the ecu Banking Authority issued their draft instructions CP 14 at the supervisory overview and evaluate method which asks for an particular threat administration method for reputational threat, associated with the operational threat administration process.

    Reputational danger administration in monetary associations presents illustrative case reports, tracing the background of this danger variety, demonstrates most sensible perform methodologies and procedures for dealing with it, examines the altering legislation necessities and compliance matters, and discusses what the long run holds for reputational chance in banks and monetary institutions.

    Seasoned authors from UniCredit, UBS, EIB and several other top banks, insurance firms, regulators, universities and consultancies conceal themes such as:

    The heritage of reputational risk
    Corporate governance points of reputational risk
    Risk tradition and social risks
    Business continuity within the context of reputational risk
    Reputational chance administration practices in banks and assurance companies
    Public family and perception
    The regulatory reaction to reputational possibility management
    Protecting popularity is now an important element of danger administration in banks and monetary associations, and will now not be overlooked. Reputational probability administration in monetary associations is an important, holistic advisor to the id and mitigation of the hazards which are now the accountability of all players.

    Show description